QI GONG im Wohlfühl-Haus

20. Juli 2015

Bewahrt der Körper das Qi, dann können ihm hundert Krankheiten nichts anhaben.

Was ist Qi Gong?
Q i g o n g (sprich: Tschi­gung) ist eine Dis­zi­plin des chi­ne­si­schen Heil­kun­de­kon­zep­tes. Die­ses inte­griert das Wis­sen und die Erfah­rung der Tra­di­tio­nel­len Chi­ne­si­schen Medi­zin (TCM) und alt­her­ge­brachte Vor­stel­lun­gen und Ver­fah­ren zur Pflege des Lebens.

Diese alten Übungs­me­tho­den aus China die­nen zur Stär­kung der Lebens­en­er­gie. Lang­same, flie­ßende Bewe­gun­gen wer­den mit ruhi­ger Atmung und Spü­ren nach innen ver­bun­den. Die Übun­gen sol­len dabei hel­fen, Ruhe zu fin­den, kör­per­li­che und see­li­sche Anspan­nun­gen zu ver­rin­gern, Stress abzu­bauen und das Immun­sys­tem zu stärken.

Wer kann mit­ma­chen?
Jeder kann diese Übun­gen aus­füh­ren und erler­nen, unab­hän­gig von Vor­kennt­nisse und Alter, auch kör­per­li­che und gesund­heit­li­che Ein­schrän­kun­gen stel­len kein Pro­blem dar. Üben kann man mit rutsch­feste Socken oder Turn­schuhe mit dün­ner Sohle, ohne Fuß­bett. Die Übun­gen kön­nen in beque­mer All­tags­klei­dung durch­ge­führt werden.

Inhalte:
Im Zen­trum unse­res gemein­sa­men Übens steht die Übungs­rei­hen: "Die acht Bro­kate" Dabei soll­ten die Übun­gen so erlernt wer­den, dass ein­zelne Ele­mente im All­tag selbst­stän­dig durch­ge­führt wer­den können.

Details:
Der aktu­elle Qi Gong Kurs läuft seit dem 07.07.2015 jeden Diens­tag um 18:00 Uhr im Wohlfühl-Haus für 85,- Euro. Inter­es­sen­ten und Quer­ein­stei­ger sind jeder­zeit herzlich will­kom­men. Im  Okto­ber star­tet der neue Kurs mit zehn Ein­hei­ten. Es wird emp­foh­len, sich bei Inter­esse bereits jetzt auf die Teil­neh­mer­liste ein­tra­gen zu lassen.

Anmel­dun­gen und Infor­ma­tio­nen hierzu erhal­ten Sie am Emp­fang der Phy­sio­the­ra­pie Pra­xis Borg­mann oder über Annette The­yh­sen.

© 2011 · IHR WOHLFÜHL-HAUS · IMPRESSUM